Die nächsten Gottesdienste

Mi. 22.05.19 18.30 Uhr Werktagsmesse
So. 26.05.19 09.45 Uhr Heilige Messe
Mi. 29.05.19 18.30 Uhr Werktagsmesse
Do. 30.05.19 09.45 Uhr Festgottesdienst (Christi Himmelfahrt)
Sa. 01.06.19 14.00 Uhr Taufe von Analena Baric
So. 02.06.19 09.45 Uhr Hl. Messe mit Einführung der neuen Ministranten

Verstorben

Aus unserer Gemeinde ist Frau Maria Eisele aus Hohenacker verstorben. Der Herr schenke ihr die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihr. Herr lass sie ruhen in Frieden. Amen.


Projektchor Gioia

Die Proben für die Firmung am 06.07.2019 haben begonnen. Wer gerne neu dazukommen möchte ist aufs allerherzlichste eingeladen. Die Proben finden am 24.05./07.06./28.06. und 05.07.2019 - jeweils im um 20 Uhr im Gemeindesaal St. Maria statt.


Probe für die neuen Ministranten

Herzliche Einladung zur Ministrantenprobe am 26.05.2019 um 11:00 Uhr in der katholischen Kirche. Gerne können sich auch frühere Erstkommunionkinder für diesen Dienst melden. Kommt einfach zum Probentermin in die Kirche. Der Einführungsgottesdienst für die neuen Ministranten wird am 02.06.2019 um 09:45 Uhr in der Messe sein. Alle Ministranten freuen sich schon sehr auf die neuen Gesichter. Mach mit! Unsere Minis - eine starke Gemeinschaft!


Ein Hauch vom Himmel: Motorradtour

26. Mai 2019: Mit Moto Guzzi oder Kawasaki, durch den Welzheimer Wald oder zu den Stauferbergen – dieser Sonntag gehört den Bikern und ihren Freunden. Los geht es mit einem Motorradgottesdienst um 10.30 Uhr in Urbach auf dem Marktplatz. Klar, für Musik und Essen ist gesorgt. Es folgt eine rund 3-4 stündige Ausfahrt in den Schwäbisch-fränkischen Wald mit Kaffeepause, dann Rückkehr ins Remstal.


Entdeckerweg Remshalden

Der Entdeckerweg als eine Mischung aus Kunstpfad, Erlebnisweg und Besinnungsweg lädt durch 7 Sinnbilder mit vielen begehbaren Elementen aus Holz ein, z.B. dem Guten im Leben, dem Hochmut, dem Erfolg, dem Zerbrochenen, der Balance und dem Zusammenhalt (14-Meter-Tisch) mit Leib und Seele nachzuspüren. Jedes Sinnbild wird durch verschiedene Fragen, einen Text zur Selbstwahrnehmung und einen biblischen Bezug erklärt. Der Entdeckerweg wird im Jahr 2019 an 164 Tagen von 10. Mai bis 20. Oktober geöffnet sein. Gerne bieten wir auf Anfrage für Einzelpersonen, Teams, Gruppen und Gremien Wegbegleitung auf dem Entdeckerweg an.Mehr Informationen zum Entdeckerweg finden Sie auf folgender Homepage: www.entdeckerweg.de


Biblischer Weinwanderweg Beutelsbach

Wir laden Sie ein zu ein zu einem 6,8 km langen biblischen Weinwanderweg. Seien Sie gespannt auf die geistlichen und geschichtlichen Spuren unseres Ortes. Auf dem Weg gibt es kreative Aufgaben, man muss hören, schmecken, riechen – vielleicht sogar arbeiten. Und wenn Sie am Ende noch einkehren in einem der Besen- und Gastwirtschaften „im Flecken“, werden Sie gestärkt an Leib und Seele nach Hause zurückkehren. Denn bei uns sagt man: „Liaber z’viel essa, als z’wenig trenka! Der Weinbau hat Natur und Kultur des Remstals über Jahrhunderte hinweg geprägt. Der christliche Glaube hat die Remstäler durch Krisen getragen und sie ihre Erfolge aus der Hand Gottes dankbar annehmen lassen. Bis heute gibt es viele lebendige Kirchengemeinden in unserer Region. Ohne die biblische Wertschätzung des Weines wären die örtlichen Weinberge nicht möglich gewesen. Die kirchliche Förderung des Rebensaftes hat zum Ausbau der Anbauflächen geführt. Das Christentum sieht im Wein eine gute Gabe Gottes und ein Bild für das Leben. Trink deinen Wein mit gutem Mut, denn dein Werk gefällt Gott. (Prediger 9,7) Unsere WeinwEntdeckerweg Remshalden anderung führt Sie auf 6,8 Kilometern an vielen Stationen vorbei – immer geht es um Wein, um Historie, um Gott. Los geht’s am S-Bahnhof Beutelsbach.

Exemplarische Stationen auf dem Weg:
- Der Wein und die Klöster
- Martin Luther, ein Weinliebhaber
- Beutelsbach, ein Weinort
- Die Stiftskirche Beutelsbach als Stätte des Gebets und der Armenfürsorge
- Ein Labsal für die Sinne
- Remstal-Pilgern

Für Fromme und weniger Fromme, für Familien und Singles – gefragt ist nur ein bisschen Freude am Wandern.


Stadtradeln - wer radelt mit im Team St. Maria?

Von 4. bis 24. Juli 2019 nimmt die Stadt Waiblingen wieder beim Stadtradeln teil. Ziel der Aktion ist es in dieser Zeit privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad oder Pedelec zurückzulegen für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Natürlich tut sich auch jeder selbst und seiner Gesundheit etwas Gutes – und Spaß macht es natürlich!

Für unsere Kirchengemeinde haben wir das Team „St. Maria Neustadt-Hohenacker“ begründet. Ob Pendler, Freizeitradler oder Sportler - wir freuen uns über jede/jeden Mit-Radler/in!

Weitere Informationen und Anmeldung im Team St. Maria ist unter www.stadtradeln.de möglich. Bei Fragen zur Aktion oder Anmeldung können Sie sich gerne an Wolfgang Schäffer unter stadtradeln@stmaria.de wenden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese statistisch auszuwerten. Mehr erfahren