Gottesdienste Aktuell Rückblick Marienkirche Gemeinde Gruppen Förderprojekte Kontakt Download Links

Aktuell

Urlaub im Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist vom 04.10.-06.10.2017 und vom 11.10.-13.10.2017 geschlossen. Wir bitten um ihr Verständnis.

Caritas-Sammlung "Zusammen sind wir Heimat"

Unter diesem Leitwort steht die diesjährige Caritaskampagne.Was ist für Sie Heimat? Viele Befragte beantworten dies so: “Für mich ist Heimat dort, wo meine Familie und meine Freunde sind – da wo ich mich wohlfühle.“ Also dort wo man Geborgenheit, Achtung, Anerkennung, Halt und Zuwendung erfährt fühlt man sich beheimatet. Viele Menschen, derzeit viele Flüchtlinge, erfahren diese Werte nicht mehr. Sie spüren die ganze „Härte“ von Heimatlosigkeit. Sie fühlen sich fremd und ausgegrenzt.

Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas sind an vielen Orten und in unterschiedlichsten Aufgabenfeldern „Brückenbauer“. Sie ermutigen und ermöglichen, Heimat neu oder wieder zu entdecken. Für sie gilt nach wie vor: „Not sehen und handeln.“

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung für die Arbeit der Caritas. 50 Prozent der Spenden bleiben in unserer Kirchengemeinde, der andere Teil geht an den Caritasverband Ludwigsburg-Waiblingen-Enz. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie daher auch direkt das soziale/caritative Engagement in unserer Kirchengemeinde in Neustadt und Hohenacker.

Sehr herzlich danken wir Ihnen für jeden Betrag und grüßen Sie freundlich

Pfarrer Gerhard Idler


Kath. Kirchenpflege St. Maria Neustadt-Hohenacker bei der KSK Waiblingen
IBAN: DE50602500100000152226
BIC: SOLADES1WBN

Altpapiersammlung am 23. September

Nach den Sommerferien ist es so weit! Am 23. September kommt die Jugend von St. Maria und sammelt IHR Altpapier. Bitte unterstützen Sie die Aktion durch Ihre Altpapierspende. Gerne dürfen sie auch in Ihrer Nachbarschaft Werbung machen, jede Zeitung zählt! In Neustadt und Hohenacker werden alle Straßen abgefahren.

10 Jahre pilgern - das ist schon etwas besonderes!

Deshalb haben wir uns auch für diesen 10. Pilgertag etwas ganz Besonderes überlegt. Wir wollen am Samstag, 23. September 2017 mit Ihnen zum Kloster Schöntal an der schönen Jagst fahren. Unser ca. 7 km langer Pilgerweg führt uns von Oberkessach über den Pfad der Stille auf den alten Kirchweg hinunter durch den Storchenwald zum Kloster Schöntal. Dort erwartet uns eine Führung durch das wunderschöne Kloster und den angrenzenden Apothekergarten mit seinen vielen Heilkräutern. Zum Abschluss werden wir zum gemeinsamen Abendessen in der Nähe des Klosters einkehren.

Wir treffen uns um 9:00 Uhr an der Evangelischen Kirche in Hohenacker. Dort bilden wir Fahrgemeinschaften, um uns gemeinsam auf den Weg nach Schöntal zu machen.

Über viele interessierte Mitpilger freuen wir uns.
Zur besseren Planung bitten wir um eine telefonische Anmeldung.

Ihr Pilgerteam
Rose Herr (Tel. 21579), Irmgard Maier (Tel. 8646),
Elvira Pott (Tel. 23636), Susanne Sauer (Tel. 82982)

Caritas-Sonntag

Nach dem Gottesdienst, der unter dem Thema der Caritas-Jahreskampagne steht, laden wir die ganze Gemeinde am 24. September sehr herzlich zum Weißwurstfrühstück bzw. Kaffee und Hefekranz in den Gemeindesaal ein. Jugendliche aus der Gemeinde werden mit musikalischen Einlagen den Vormittag begleiten. Das Team des Caritas- und Sozialausschusses freut sich auf viele Besucher.

Erntedankteppich

Alle zwei Jahre gestalten Frauen aus unserer Gemeinde den Erntedankteppich. Nach einer Vorlage werden allerlei Körner, Getreide und Trockenblumen arrangiert. Das fröhliche Arbeiten findet am Freitag den 29. September ab 15:00 Uhr in der Marienkirche statt. Wenn Sie Lust haben mitzumachen, melden Sie sich bitte im katholischen Pfarrbüro unter Tel. 07151-920200. Der Erntedankteppich ist vom 01.10.-22.10.2017 zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr zu besichtigen.

Kleine Hütte

Auch in diesem Jahr findet die „Kleine Hütte“ unserer Jugend statt. Vom 20.10.-22.10.2017 werden die Kinder und Jugendlichen bei Murrhardt eine „tolle Zeit“ verbringen. Für Spiel und Spaß ist bestens gesorgt. Die Freizeit für Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse kostet 30 Euro. Wer gerne teilnehmen möchte kann sich bis 23. September im Pfarrbüro anmelden.

Gemeinsamer Mittagstisch

Am Mittwoch, 27.09.2017 ist um 12.00 Uhr der nächste gemeinsame Mittagstisch im Gemeindesaal. Wer nicht teilnehmen kann, der möge sich bitte bis Montag, 25.09.2017 im Pfarrbüro Tel. 07151- 920200 melden. Anrufen mögen bitte auch neue Gäste, die wir gerne willkommen heißen.

Herbstbasar

Samstag, 7. Oktober 2017 von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr (Einlass für Schwangere ab 10:00 Uhr) im Bürgerhaus Hohenacker. Wir verkaufen alles rund ums Kind: gut erhaltene Bekleidung (bis Gr. 152), Spielsachen, Fahrzeuge, Kinderwagen, Kleinmöbel, geprüfte Autositze und vieles mehr…

Für das leibliche Wohl wird mit selbstgebackenen Kuchen und Getränken bestens gesorgt.

Bereits bestehende Verkaufsnummern können bis Samstag 16. September 2017 per E-Mail an herbstbasar@bildaeckerkindergarten.de bestätigt werden. Bitte nennen Sie uns Ihre Verkäufernummer, Anschrift und melden Sie ggf. große Waren an. Sie erhalten zeitnah eine Bestätigungsmail. Einzelne neue Verkaufsnummern werden ab dem 18. September 2017 ebenfalls per Mail an herbstbasar@bildaeckerkindergarten.de vergeben. Bitte teilen Sie uns Name, Adresse, Telefonnummer und Email-Adresse mit. Entscheidend ist das Eingangsdatum/zeit der Mail!

Wir haben eine gemeinsame Nummernliste für den Frühjahrs- und Herbstbasar in Hohenacker, d. h. Sie können dieselbe Nummer bestätigen, egal wer den Basar veranstaltet und an beiden Terminen Ihre Ware verkaufen.

Es freut sich auf Sie das Team vom kath. Bildäckerkindergarten

Pulsierendes Gambia - Trommelworkshop

Herzliche Einladung zum Trommelworkshop am 6. Oktober um 18 Uhr im Jugendraum von St. Maria. Bei diesem Workshop erleben sie die großartige Energie gemeinsames Trommelns. Rhythmus ist eine Sprache über Kulturgrenzen hinweg. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Referent: “Sound of Gambia” , eine Gruppe versierter junger Gambier. Die Gruppe tritt im Großraum Stuttgart bei diversen Veranstaltungen auf. Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Hinschauen! Nachfragen! Deuten! Verstehen!

Was Kunst kann und will ….

Kruzifixe, Mosaiken, Glasfenster, Fresken - Kunst war immer so etwas wie die Sprache der Religion. In der Moderne hat sich die Kunst allerdings selbständig gemacht. Sie illustriert nicht mehr vorgegebene Inhalte, sie setzt sich mit allen möglichen Deutungen von Welt und Wirklichkeit auseinander und bietet neue, eigenständige Deutungen probeweise an. Das macht sie zu einer interessanten Dialogpartnerin. Manchmal aber auch zu einer anstrengenden, denn sie verlangt zuerst einmal genaues Hinschauen und Zurückhaltung im Urteil. Besonders spannend wird’s für Kirchenbesucher wenn Kunst von sich aus mystische, prophetische oder epiphane Züge annimmt…

Termin: Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindesaal der Kath. Kirche St. Maria Neustadt,
Adlerstraße 1, 71336 Waiblingen.

Referent: Pfarrer Johannes Koch,
Vorsitzender der Kunststiftung der evangelischen Landeskirche

Kosten: keine Anmeldung: keine

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Maria Neustadt-Hohenacker in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Rems-Murr e.V.

Begegnungstreff für Senioren

Alle Senioren sind herzlich zum nächsten Seniorentreff am 17.10.2017 um 14:30 Uhr in den Gemeindesaal St. Maria eingeladen. Als Referentin konnten wir Frau Maria Lerke (Pastoralreferentin) gewinnen. Selbstverständlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Bitte merken Sie sich den Termin vor.

Kinderchöre

Die Kinderchöre von St. Maria beginnen wieder mit ihren Proben. Kinder ab 5 Jahren Mittwoch von 16:00-16:45 Uhr und Kinder ab der 2. Klasse Mittwoch von 17:00-18:00 Uhr im Gemeindesaal von St. Maria in Waiblingen-Neustadt. Die Teilnahme ist kostenfrei! Neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen.

Vorschau

Am 08.10.2017 feiern wir um 17:30 Uhr einen Jugendgottesdienst mit der Jugendband „Lightray“ im Gemeindesaal. Herzliche Einladung an alle Interessierte. (Projekt im Rahmen „Kirchen(t)räume“ unserer Gemeinde).

Gebetsanliegen des Papstes für September

Missionarischer Geist möge unsere Pfarreien inspirieren, den Glauben mitzuteilen und die Liebe sichtbar zu machen.