Gottesdienste Aktuell Rückblick Marienkirche Gemeinde Gruppen Förderprojekte Kontakt Download Links

Ministranten

Zurzeit verrichten in unserer Gemeinde ca. 20 Jungen und Mädchen den Dienst am Altar. Die "Lausbuben des lieben Gottes", wie die Ministranten liebevoll genannt werden, ministrieren Sonntags und an Feiertagen sowie bei besonderen Anlässen, z.B. Hochzeiten, Taufen oder Beerdigungen.

Ministranten übernehmen in der Liturgie stellvertretend für die Gemeinde bestimmte Aufgaben. Wenn Ministranten zur Gabenbereitung Brot, Wein und Wasser aus der Mitte der Gemeinde zum Altar bringen, zeigt dies an, dass die Gemeinde insgesamt ihre Opfergaben zusammen mit ihren Sorgen und Bitten, ihrem Dank und ihrer Freude, zum Altar bringen. Bei Prozessionen verdeutlichen Ministranten, dass die Kirche als „pilgerndes Gottesvolk“ unterwegs zu ihrem Herrn, Jesus Christus, ist. Bei allen Aufgaben tragen Ministranten dazu bei, die Bedeutung des Gottesdienstes als Handlung der Kirche zu unterstreichen.

Unter der Woche finden Gruppenstunden statt. Dort werden nicht nur die notwendigen Handgriffe geübt und liturgische Grundkenntnisse vermittelt, sondern Spiele gemacht, diskutiert, gebastelt, gekocht und und und... Kurzum: Meßdiener zu sein, bedeutet nicht nur, am Sonntag früher aufstehen zu müssen, sondern auch viel Spaß zu haben.

Unsere Ministranten werden regelmäßig zur den Hauptdiensten (Gabenbereitung) eingeteilt. Regelmäßig wird jedem Mini die Planung für die nächsten Monate zugesandt. Es gibt bei uns verschiedene Ministrantengruppen. Treffpunkt ist in den Jugendräumen neben der Kirche. Meist wird Fußball oder Tischtennis gespielt. Aber auch Ausflüge ins Umland, z.B. zum Schwimmen, ins Billiardcenter oder auf den Minigolfplatz sind sehr beliebt. Manches Mal wird auch nur gefaulenzt oder über aktuelle Themen (z.B. Bundesliga) diskutiert. Es wäre schön, wenn noch andere interessierte Jungen und Mädchen dazustoßen würden. Engagierte Ministranten werden dringend gebraucht!

Im Dezember wird jeweils der Oberministrant und sein Stellvertreter für das kommende Jahr gewählt. Er nimmt an der Jugendleiterrunde teil und leitet die Proben vor "größeren" Einsätzen. Gleichzeitig soll er die Interessen unserer Minis gegenüber der Gemeinde vertreten.

Die aktuellen Gruppenstunden haben wir auf unserer Infoseite "Jugendarbeit" aufgelistet.

Ansprechpartner

Klara Hochenrieder, Helen Lutz und Theresa Kirschbaum Tel. 07151-920200 (Pfarrbüro) E-Mail: minis@stmaria.de